Nominierung für den Immobilienmanager-Award 2019

Immobilienmanager-Award 2019: ANIMUS zählt zu den Nominierten in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ – dabei zeigt die Quartiersapp eindrucksvoll, wie Nutzer der App dieses Thema, in Gestalt einer Nachhaltigkeits-Olympiade, spielerisch in den Alltag aufnehmen.

 

Die Quartiersapp von ANIMUS wurde als White-Label-Lösung für Kunden aus Projektentwicklung, Gewerbe, Studentenwohnheimen sowie der Wohnungswirtschaft entwickelt. Der personalisierte Zugang der sowohl nativen als auch webbasierten App öffnet die Tür zu einer Vielzahl von digital verfügbaren Services. Es entsteht ein digitales Netzwerk, das die Nutzer im täglichen Leben unterstützt und jederzeit über aktuelle Termine informiert – ein persönlicher Concierge für das Quartier.

Nicht nur die Servicefunktion, direkte Kommunikationswege und der Community-Gedanke sind zentraler Inhalt der App. Es sind vor allem die Zukunftsthemen, wie Mobilität, Share Economy und Nachhaltigkeit, die immer mehr an Relevanz gewinnen. Zum Thema Nachhaltigkeit wurde eine Nachhaltigkeits-Olympiade entwickelt, die im Handumdrehen in den Alltag eines jeden Nutzers integriert werden konnte.

Ziel der Olympiade war es, neben einer Steigerung der Gesamtnutzung der App, durch Gamification eines der vielleicht wichtigsten Zukunftsthemen, die „Nachhaltigkeit“, in den Köpfen der Nutzer zu implementieren und auf simple Weise in den Alltag zu integrieren. Hierzu wurden Teams gebildet, die in unterschiedlichen Kategorien, wie z.B. „Zero Waste“ oder „ Sharing Economy“ Punkte sammelten. Punkte konnten durch unterschiedliche Aktivitäten erreicht werden, die dann mit einem Beweisfoto in der App gepostet werden mussten. An die Teams mit den meisten Punkten wurden am Ende (nach einem Monat) Medaillen vergeben.

Die Preiswürdigkeit besteht darin, dass ANIMUS mithilfe der Olympiade die Nutzer für das Thema begeistern konnte und diese dazu motiviert, Nachhaltigkeit in den Alltag zu integrieren. Die Dauer von einem Monat führt erwiesenermaßen in den meisten Fällen zu einer Art Ritual oder einem Muster, sodass das antrainierte Verhalten auch langfristig in den Köpfen der Mitarbeiter verankert ist.

Der zweite zentrale Baustein der Preiswürdigkeit ist die „Bühne durch die App“ für jegliche Konzepte, Leitfäden, Publikationen bzw. mit einer in diesem Zeitraum ins Leben gerufenen Initiative, die der Immobilienwirtschaft nachhaltige Handlungsweisen ermöglicht und ihren Nutzen in der praktischen Anwendung bereits nachgewiesen hat. ANIMUS bietet die Plattform, das Medium gute Ideen an die Community zu geben. Die Olympiade ist ein großer Schritt im Thema Nachhaltigkeit – CARING FOR THE FUTURE – der Immobilienbranche!

„Das Umweltbewusstsein der Nutzer zu sensibilisieren und gleichzeitig den Teamgeist spielerisch zu stärken, war das wichtigste Ziel bei der Integration der Olympiade in die App.“

  • Sina Archinger, Expertin Nachhaltigkeit ANIMUS GmbH & Co. KG.

 

 

Über die ANIMUS GmbH & Co. KG

ANIMUS, ein Unternehmen aus Ratingen, hat eine Quartierssoftware für die Immobilienbranche entwickelt. Ursprünglich für die Projektentwicklung entwickelt, bietet Sie die Funktionen Verwaltung, Service, Social und Zukunftsthemen. ANIMUS steht für Information, Kommunikation und Services rund um das Quartier – und treibt die Digitalisierung der Immobilienbranche voran. Die Software möchte alle Aufgaben rund um eine Immobilie in einer App, aus einer Hand, lösen – durch den offenen Plattformansatz können auch in Zukunft neue Themen addiert werden. Geführt wird ANIMUS von den Geschäftsführern Dr. Thomas Götzen (Produkt) und Dr. Chris Richter (Marketing) und beschäftigt derzeit 28 Mitarbeiter.

ANIMUS kann neben der Projektentwicklung auch im Gewerbe, in Studentenwohnheimen, Hotel und Wohnungswirtschaften eingesetzt werden und wird als White-Label-Lösung gemietet. Dies bedeutet, ANIMUS rückt in den Hintergrund und die nutzenden Unternehmen stellen Ihr Logo, Ihre Texte und Ihre Bilder nach vorne – zur Schaffung einer höheren Identifikation der Bewohner oder Arbeitnehmer.

Vorteile für die nutzenden Unternehmen sind Prozessoptimierung und Kostenreduktion durch Digitalisierung, Vertriebsunterstützung durch das Angebot von Services rund um die Immobilie, Aufbau von relevantem Wissen der Bewohner/Nutzer für zukünftige Immobilienprojekte und Rendite-Optimierungen durch zufriedenere Nutzer.

Zahlreiche renommierte Unternehmen sind bereits Kunden – auf der Partnerseite unterstützen Firmen wie Henkel, Renz, Telekom, Bünting, Abus, oder ambiHome die Weiterentwicklung der Quartiersapplikation.

 

 

Mehr Informationen zu ANIMUS

www.animus.de

 

Pressekontakt                                                                                           

Sevgi Metzger

Sevgi Communications

Alfred-Schütte-Allee 132

51105 Köln

Telefon: 0170 5836756

Email: sm@sevgi-communications.de