Whitepaper Individualisierung: Auf welche Wohnformen muss die Immobilienwirtschaft jetzt reagieren?

Was sind Flex Spaces, Branded Residences, Diversity und Resonanzgesellschaften? Wie beeinflusst unsere nach Individualität strebende Gesellschaft die Immobilienwirtschaft? ANIMUS hat den aktuellen Markt sowie neueste Statistiken untersucht und das Ergebnis der aktuellen Trends in einem Whitepaper zusammengefasst.

Als Digitalisierungsexperten in der Branche sind wir selbstverständlich immer an den neuesten Trends und Veränderungen interessiert, die den Markt bewegen. In unserem neuen 21-seitigen Whitepaper klären wir Sie über die aktuellen Trends auf, mit denen sich jeder in der Immobilienbranche auseinandersetzten muss, um weiterhin auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Durch den Drang nach Individualisierung haben sich in den vergangen Jahren Wohn-, Lebens- und Arbeitsrealitäten der gesamten Gesellschaft gewandelt. Neue Verbindungen wurden eingegangen und Lebenszyklen haben sich stark verändert. Immer mehr Menschen zieht es in große Städte, wo der Platz für neuen Wohraum weiterhin begrenzt ist. Grund für den Gesellschaftswandel sind eine Veränderung der Prioritäten und Grundprinzipien. Flex Spaces, Branded Residences, digitale Nachbarschaft und Resonanzgesellschaften sind nur einige dieser neuen Entwicklungen, die das klassische Familien- und Arbeitsmodell immer mehr ablösen und Alternativen in der Immobilienwirtschaft fordern.

Unser Whitepaper stützt sich auf neueste Studien, Umfragen und Statistiken, um so präzise wie möglich die oben genannten Änderungen wissenschaftlich zu belegen und Ihnen einen bestmöglichen Überblick der aktuellen Lage zu ermöglichen. Beschäftigen Sie sich jetzt mit diesen Themen, um vorbereitet zu sein und so schnellstmöglich auf die aktuellen Markttrends reagieren zu können. Es ist an der Zeit, die Zukunft einzuläuten und als Vorreiter auf Innovationen zu reagieren.

Sie erhalten in diesem Beitrag einen exklusiven Einblick in die ersten drei Seiten unseres Whitepapers bestehend aus der Titelseite, dem Inhaltsverzeichnis und dem Vorwort. Wenn Sie neugierig geworden sind, melden Sie sich hier für den Newsletter an und erhalten Sie im Anschluss unser kostenloses White Paper.

Falls Sie unsere Bestätigungs-E-Mail nicht in Ihrem Postfach sehen, überprüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner.

Hier können Sie die ersten drei Seiten einsehen.